BREHM

INNOVATIVE + MODERNE  FAHRZEUGTECHNIK

O H G

KAROSSERIE + LACK ZENTRUM

DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Datenschutz auf einen Blick

 

Personenbezogene Daten behandeln wir vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Der Schutz ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig.

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

 

Verantwortliche Stelle für die Erfassung und Verarbeitung im Sinne der DSGVO:

Karosserie-Lack Zentrum Brehm

Zeppelinstr. 26-28

66953 Pirmasens

Tel: 06331-75433

Karosserie-brehm@t-online.de

GF: Andreas Brehm und Holger Brehm

 

Welche Daten nutzen wir und wozu?

Wir benötigen und nutzen personenbezogene Daten zur Erfüllung vorvertraglicher, vertraglicher oder nachvertraglicher und gesetzlicher Pflichten.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten um ihre Anfrage bzw. ihr Anliegen bearbeiten zu können, oder wenn uns personenbezogene Daten von Partnern oder Dritten übermittelt wurden und die hierfür notwendigen Datenschutzrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

 

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

 

Haben sie uns bereits freiwillig eine Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten erteilt, können sie diese jederzeit widerrufen. Eine formlose Mitteilung an uns ist dazu ausreichend. Dies kann per email, per Post oder telefonisch geschehen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf befreit.

 

Pflichtinformationen und allgemeine Hinweise:

 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Sie haben das Recht auf Auskunft, ob Sie betreffende personenbezogenen Daten verarbeitet werden und, falls das der Fall ist, Auskunft und Informationen zu den Verarbeitungszwecken und die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden sowie zu den Empfängern/Kategorien von Empfängern, die geplante Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten soweit diese nicht von der betroffenen Person selbst erhoben wurden und ggf. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung.

Die Auskunftserteilung erfolgt je nach Sachverhalt mündlich, auf Wunsch auch schriftlich bzw. elektronisch und möglichst in Form einer Kopie der personenbezogenen Daten (Art. 15 Abs. 3, DSGVO).

Sie haben das Recht auf Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen oder unvollständigen personenbezogenen Daten (Art. 16 DSGVO).

Sie haben das Recht auf Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind; wenn Sie eine Einwilligung widerrufen haben und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt; wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben (Art. 21 DSGVO); wenn die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden; wenn die Löschung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedsstaaten erforderlich

ist, dem der Verantwortliche unterliegt und keiner der in Art. 17 Abs. 3 DSGVO genannten Gründe für die weitere Verarbeitung/Speicherung einschlägig ist (Art. 17 DSGVO).

Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen, oder wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und statt dessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen, oder wenn wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe unsererseits gegenüber Ihren Interessen überwiegen (Art. 18 DSGVO).

Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit/Erhalt der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format sowie auf Übermittlung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, sofern die Verarbeitung der

personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und die Verarbeitung mittels automatisierter Verfahren erfolgt (Art. 20 DSGVO).

 

Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung von vertraglichen und gesetzlichen Pflichten:

 

Wir benötigen und nutzen ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung vorvertraglicher, vertraglicher oder nachvertraglicher und gesetzlicher Plichten. Die Verarbeitung dieser findet im Rahmen der Bereitstellung unserer Leistung statt.

Ohne die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten ist eine Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. ihres Anliegens nicht möglich. Somit benötigen wir ihre Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, email) um mit ihnen kommunizieren zu können. Zusätzlich zu diesen werden weitere – zur Leistungserbringung notwendige – Daten wie Kennzeichen, Fahrzeugident.Nr., Versicherungsnummer u.Ä. im Rahmen der Auftragserfassung erhoben und genutzt. Nur so können wir die gewünschte Leistung erbringen.

 

Weitergabe ihrer Daten an Dritte:

Im Rahmen der Vertragsabwicklung oder auf Grundlage einer gesetzlichen Verpflichtung geben wir Daten weiter. Grundsätzlich erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

In bestimmten Fällen haben wir ein berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO) daran, dass externe Dienstleister Zugriffsmöglichkeiten auf unsere Datenverarbeitungsprozesse und somit auf ihre Daten haben können. Diese Zugriffsmöglichkeiten sind insbesondere im Rahmen der Wartung, Fernwartung unserer Branchensoftware und IT-Systeme erforderlich.

Diese Unternehmen sind in der Regel als Auftragsverarbeiter für uns tätig und nutzen die von uns zur Verfügung gestellten Daten ausschließlich nach unseren Weisungen. Alle Auftragsverarbeiter müssen uns ein angemessenes und den Anforderungen des Art. 32 DSGVO genügendes System aus technischen und organisatorischen Maßnahmen

zum Schutz ihrer Daten nachweisen.

 

Datenerfassung auf unserer Website

Für den Betrieb, die Sicherheit und zur Optimierung unserer Internetseite ist die Erfassung und Speicherung verschiedener Daten erforderlich (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO). Wir erfassen nur Daten, die dazu dienen, die Funktion der Webseite zu gewährleisten und die Inhalte korrekt darzustellen. Hierbei handelt es sich um allgemeine Informationen, die temporär in Logfiles gespeichert werden:

•Das von Ihnen verwendete Betriebssystem

•Zugriffsinformationen auf die Webseite (Datum, Uhrzeit und Häufigkeit)

•Menge der gesendeten Daten

•Informationen über Browser und Browserversion

•Informationen zum Internet-Service-Provider

•IP-Adresse

•Referer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite)

•Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

•Name und URL der abgerufenen Datei

 

Links zu Drittseiten

Beim Besuch unserer Website könnten Inhalte angezeigt werden, die mit den Webseiten Dritter verlinkt sind. Wir haben keinen Zugang zu den Cookies oder anderen Funktionen, die von Drittseiten eingesetzt. Solche Drittseiten unterliegen nicht den hier beschreiben Datenschutzmaßnahmen. Bitte informieren Sie sich auf den jeweiligen Websites über die dort praktizierte Datenschutzpolitik.

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

 

 

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

© COPYRIGHT 2015 BREHM OHG.